Schwarzer Kampot-Pfeffer

Schwarzer Kampot-Pfeffer

Schwarzer Pfeffer mit angenehmer, kräftiger Schärfe und einer Spur von Minze und Eukalyptus.

Der Kampot-Pfeffer ist benannt nach der Provinz in Kambodscha aus der er stammt. Er gehört zu den besten Pfeffern der Welt.

Traditioneller, arbeitsintensiver Anbau in reiner Handarbeit, bei dem auf den Einsatz von Kunstdüngern und Pestiziden verzichtet wird. Handverlesen.




Mehr Infos

Auf Lager

10.80 € inkl. MwSt.

98.18 € pro kg

Lieferzeit 9 bis 16 Tage

  • 110 g

Auf meine Wunschliste

Infos und Rezeptideen

Schwül-heißes Klima nahe der Küste des Golfs von Thailand und schwere Lehmböden sind ideale Bedingungen für den Anbau dieses besonderen Pfeffers.

Gewonnen wird schwarzer Kampot-Pfeffer aus den noch grünen Pfefferfrüchten, die nach der Ernte in der Sonne getrocknet werden. Durch den eintretenden Fermentierungsprozess färben sich die Beeren schwarz.

Perfekt zu allen dunklen Fleischsorten und kräftig-deftigen Gerichten.

Details

Zutaten: Schwarzer geräuchter Pfeffer
Inverkehrbringer: sol y tierra, C/ Calvari 11, ES-07460 Pollença